Werbesprüche von Adidas

<p>Der weltbekannte Hersteller <a href="http://www.quelle.de/markenwelt/adidas/">Adidas</a> von sportlicher Kleidung weiß, wie man Werbung macht. Er stellt vor allem die Individualität in den Vordergrund und nutzt große Events aus, um seinen Namen und seine Produkte weiter bekannt zu machen. Dabei nimmt sich so manche Werbung aus, als hätte ein erfahrener Autor für Kurzgeschichten wochenlang an seiner Story gefeilt. Eines der bekanntesten Clips ist dabei die Werbung, die von Adidas im Vorfeld der Fußfall WM 2010 in Südafrika auf die Reise geschickt wurde. </p> <p>Sie hätte gut auch von einem Sportreporter erzählt werden können, der gerade ein spannendes Spiel beschreibt. Da wird von der <strong>„Eleganz der Bewegungen“</strong> genauso gesprochen, wie von der „rasanten Beinarbeit“, ohne die im Fußball keine Erfolge erzielt werden können. „Keine Flanke – kein Tor“ – war einer der Slogans, der in der gemeinsamen Werbung mit der deutschen Fußball Nationalmannschaft verwendet wurde. Dabei werden auch die originalen Stimmen der Spieler mit einbezogen, die für eine hohe Realitätsnahe sorgen und einen echten Bezug herstellen. So sollen die Fans angesprochen werden, die sich mit ihren Idolen identifizieren möchten und dabei natürlich auch die gleiche Kleidung wie sie tragen wollen.</p>

Der weltbekannte Hersteller Adidas von sportlicher Kleidung weiß, wie man Werbung macht. Er stellt vor allem die Individualität in den Vordergrund und nutzt große Events aus, um seinen Namen und seine Produkte weiter bekannt zu machen. Dabei nimmt sich so manche Werbung aus, als hätte ein erfahrener Autor für Kurzgeschichten wochenlang an seiner Story gefeilt. Eines der bekanntesten Clips ist dabei die Werbung, die von Adidas im Vorfeld der Fußfall WM 2010 in Südafrika auf die Reise geschickt wurde.

Mehr auf bekanntezitate.de

    Mehr auf Wikipedia

      Videos zum Thema

      Antworten

        Inhalt abgleichen